476.

Veröffentlicht auf von kampfzwerg

Mut ist, zu kämpfen. Auch wenn der Gegner übermächtig ist!

Veröffentlicht in Sport

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Kiat Gorina 05/05/2012 15:31

Dieser Spruch an sich ist gut! Ich habe allerdings in meinem aufregenden Leben festgestellt, dass mir in total aussichtslosen Situationen immer Hilfe zuteil wurde. Aus einer Richtung, die ich nicht
erwartet hatte. Einmal zog meine Sippe weiter - ich bin in einer mongolischen Nomadensippe aufgewachsen, als Mischling, mein Vater war blond, ich auch, also ein Fremdkörper) - was sollte ich
machen? Den kurzen Sommer würde ich überleben. Da fand ich einen Gabelvorderlader in einer Höhle mit Munition und Pulver. Schießen konnte ich schon. Also konnte ich jagen. Dann stieß ich in einem
Seitental auf einen uralten Mönch, er "unterrichtete" mich einen Sommer lang - mich das kleine dreckige Nomadenmädchen. Und nach dem Sommer traf ich wieder meine Sippe. Mein Fazit: Ganz gleich, was
passiert, nie aufgeben, es geht immer weiter!
Dein Blog gefällt mir sehr gut! Ich werde öfters vorbeischauen ;-)

kampfzwerg 05/05/2012 19:52



danke ;)



Lena 04/27/2012 10:42

Schöner Spruch:)

kampfzwerg 04/27/2012 13:19



(:



Andreas 04/25/2012 21:03

Hey,
den Spruch finde ich gut!
Ich finde auch da sollte man kämpfen, denn sonst hat man sich ja aufgegeben!
LG

kampfzwerg 04/25/2012 23:55



so ist es ;)



Anni 04/25/2012 12:19

100 &ig wahr :)

kampfzwerg 04/25/2012 15:08



ja (:



Luna ;*** 04/24/2012 23:37

Das ist soo wahr *-*

kampfzwerg 04/25/2012 15:08



ja ;)